Stand: Wednesday, 31-Aug-2016 09:37:32 CEST

Heiraten im Urlaub

unterschrift

Keine Lust auf Familienfeiern? Bedenken wegen des deutschen Wetters? Oder dürft Ihr vielleicht aus irgendeinem Grund nicht kirchlich heiraten? Dann sollte man die Festivitäten vielleicht ins (warme) Ausland verlegen. Kostet weniger, macht keine Arbeit - ist also mit entsprechender Vorbereitung eine ganze Ecke streßfreier. Und dabei meine ich jetzt nicht das Heiraten im Vollrausch in Vegas ;-)

Natürlich sind gerade die kinderfreien Hotels auf das Heiraten im Urlaub ausgelegt. Viele bieten Pakete an bzw. ab einem Mindestaufenthalt im Resort ist das Ganze dann kostenlos. Sogar wenn zur Hochzeit selbst ein paar Kinder mit dabei sein sollten, müssen die das Resort danach wieder rapidamente verlassen - da kennt z.B. Sandals nix ;-)

Fürs Heiraten braucht Ihr folgende Dokumente. Normalerweise sollte ein Paket vor dem Urlaub mit gebucht werden. Die Dokumente müssen im Original vorher zum Veranstalter bzw. zum Hotel geschickt werden - in der Regel per Kurier.

  • Internationaler Auszug aus dem Geburtsregister (Geburtsurkunde). Die gibts auf der Meldebehörde des Geburtsortes. Das Teil kann in der Regel auch telefonisch bzw. schriftlich angefordert werden
  • Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung von der Meldebehörde des ständigen Wohnsitzes
  • Ehefähigkeitszeugnis. Das ist was typisch deutsches! Erhältlich auf dem Standesamt des ständigen Wohnsitzes. Am besten man kontaktiert den Standesbeamten im voraus und lassen sich mitteilen, welche Dokumente man für das Ehefähigkeitszeugnis vorlegen muß.
  • falls geschieden: rechtskräftiges!! Scheidungsurteil
  • falls verwitwet: Sterbeurkunde

Alle Dokumente müssen übersetzt vorliegen - die Meisten gibt es aber schon von Haus aus in einer mehrsprachigen Version. Hier muß man beim Beantragen explizit auf diese internationale Version bestehen!

Den Luxus, Trauzeugen mitzunehmen werden sich die wenigsten gönnen - daher gehören zum Hochzeitspaket meist noch zwei Trauzeugen dazu (NEIN, die kann man später nicht mitnehmen!).

Pakete

Wir hatten noch das Glück, daß unsere Hochzeit im Sandals Whitehouse auf Jamaika komplett im Preis enthalten war. Mittlerweile trägt Sandals leider die Verwaltungsgebühr nicht mehr selbst, sondern legt diese voll auf das Brautpaar um - ausser mit Butler, da ist es mit drin :-). Daher kommen generell folgende Kosten noch dazu: $200 in Jamaica, $500 in Antigua, auf den Bahamas und in St. Lucia.

Folgendes ist aber im Preis mit drin:

  • Wedding Planner ;-) - die verstehen allerdings wirklich was von ihrem Job
  • Standesbeamter
  • Heiratsurkunde - uns die ist in der Regel extrem hübsch...
  • Trauzeugen
  • Locations - und die sind schön hergerichtet
  • ein Hochzeitsbild
  • 2 T-Shirts "Just married"
  • Brautstrauß und Anstecker für den Bräutigam
  • Hors d'oeuvres / Sekt
  • Dokumentation
  • Hochzeitstorte - und die ist genial ;-)
  • frei konfigurierbares Frühstück im Bett

Die ganzen Details werden vorab in einem Gespräch geklärt - der Fragebogen ist zig-Seiten lang. Natürlich kann man auch allen möglichen Scnickschnack drumrum buchen - Stehgeiger, besondere Blumenarrangements, etc. Ihr müßt nur aufpassen, daß ihr bei den "additional features" immer schön "Nein" sagt, sonst wird's teuer... Nach oben gibts da keine Grenzen.

Nach dem Urlaub

Nach der Rückkehr beginnt dann das Warten auf die Dokumente. Wenn die dann endlich da sind (das kann auch mal bis zu 6 Monate daueren!), müssen die dann wieder ins Deutsche übersetzt werden, damit sie bei uns anerkannt werden. Auf alle Fälle sollte man sich bei seinem Standesamt erkundigen, weil auch mittlerweile viel im Ermessen des Standesbeamten liegt! Die Ehe gilt aber ab Tag der Trauung. Die Steuerklasse kann somit bei Bedarf angepasst werden.

Achtung: Eine Hochzeit auf den Malediven ist rechtlich in Deutschland unwirksam!

Kurzinfos Dokumente

Folgendes wird fürs Heiraten im Ausland in der Regel benötigt:

  • Reisepass
  • internationale Geburtsurkunde
  • Meldebescheinigung
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • ggf. Scheidungs-/Sterbeurkunde
Links
Facebook, Google+ & Co.